Kostenlose Pflegefachberatung

 

Kostenlose Pflegefachberatung

Qualifizierte Pflegefachkräfte mit Zusatzausbildung beraten Sie und Ihre Angehörigen kostenlos, erfassen Ihre derzeitige Pflegesituation und informieren Sie über:

  • Leistungen der Pflegeversicherung und deren Finanzierung
  • Hilfsangebote in der Häuslichkeit wie z.B. Pflegerische Hilfen, hauswirtschaftliche Hilfen und unser eigenes Hausnotrufsystem
  • Den Einsatz und die Möglichkeiten von pflegeerleichternden Hilfsmitteln
  • Angebote für dementiell Erkrankte und deren Angehörige
  • Entlastungsangebote wie z.B. Verhinderungspflege und Kurzzeitpflege
  • Seelsorge – Unterstützung / Lebenshilfe durch betreuende Pflegekräfte, auf Wunsch durch PastorenInnen oder Besuchsdienste der Kirchengemeinden

Vermittlung und Hilfen in allen Versorgungs- und Pflegesituationen, bei Klärung des individuellen Hilfe- und Pflegebedarfs, bei der Beantragung von Pflegeleistungen, bei der Koordinierung und Durchführung der notwendigen Hilfe

Pflegeberatung nach § 37 SGB XI

Zur Qualitätssicherung der Häusliche Pflege können Sie die vorgeschriebenen Kontrolleinsätze bei uns abrufen, für Pflegestufe I und II – halbjährlich, für Pflegestufe III – vierteljährlich.

Die Kosten hierfür übernehmen die Pflegekassen.

Sie können uns vertrauen – Wir sind zuverlässig!